Huchenfelder Tennisclub e.V.
Huchenfelder Tennisclub e.V.
Huchenfelder Tennis Club e.V.
Huchenfelder Tennis Club e.V.

Bezirk 2 Sommer 2019  Herren 30 2.Bezirksklasse Gr. 047

Die aktuellen Spieldaten finden Sie in diesem Button

 

Bezirk 2 Sommer 2019  Herren 40 2.Bezirksklasse Gr. 062

Die aktuellen Spieldaten finden Sie in diesem Button

Spielbericht Herren 30 am Muttertag 13.05.18 beim TC Rot-Weiß Schöllbronn e.V.

 

Am Sonntag, den 13.05.18 ( Muttertag ) fand das Auftaktspiel der Herren 30 des Huchenfelder TC beim TC Rot-Weiß Schöllbronn statt. Das Gesamtergebnis war ein glatter 2:7 Sieg für den HTC. Die Fahrt nach Schöllbronn startete bereits regnerisch. Angekommen wurden die Spieler recht herzlich bei Kaffee und Gebäck sehr freundlich empfangen. Nach einer kleinen Verweilpause, bedingt durch den Regen, starteten die ersten 3 Einzel (2, 4 und 6 der Aufstellung). An 2 ist Sebastian Volz für den HTC an den Start gegangen und hat sein Einzel recht deutlich mit 6:0 / 6:0 gewonnen. Auch Michael Stoll, der an 4 für den HTC spielte gewann sein Einzel 6:2 / 6:0 deutlich. Zu kämpfen hatte es da der Alexander Clauß (Platz 6), dieser musste leider sein Einzel 2:6 / 1:6 abgeben. Nach diesen ersten 3 Einzel Stand es für den HTC somit bereits 2:1 und alles war noch offen. Die zweite Partie begann. An 1 gesetzt war Marcel Bauer, der seinen ersten Satz mit 6:0 gewann und im zweiten Satz deutlich mehr zu beißen hatte ihn aber mit 7:5 noch für sich entschied. Auch ein sehr spannendes Match war der 3. gesetzte des HTC Stefan Kasper, der den ersten Satz mit 6:2 für sich entschied und im zweiten Satz in den Tiebreak musste, diesen aber dann nach einem spannenden Match positiv mit 7:6 bewältigte. Zu guter Letzt kam Christian Herkommer an 5 gesetzt, dieser gewann den ersten Satz recht schnell mit 6:1 und nach einem kleinen Aufwachen seines Gegners bezwang Christian den zweiten Satz mit 6:4. Nach den 6 Einzeln war der Spielstand mit 5:1 bereits für den HTC entschieden. Egal wie die Doppel ausgehen würden, der HTC hatte bereits gewonnen. Aber nun gut, die Partie der Doppel war ja noch nicht fertig. Das 1er Doppel wurde mit Bauer/Volz recht schnell für den HTC mit 6:3 / 6:1 bestritten. Die Herren Soll/Kasper hingegen hatten dagegen mit dem zweier Doppel ein wenig zu kämpfen, Sie bestritten aber dennoch einen Sieg für den HTC über 3 Sätze 6:4 / 4:6 / 10:5. Unser dreier Doppel hatte trotz erbitterten Kampfes den Kopf nicht in den Sand gesteckt, jedoch langte es für einen Sieg nicht. Hier gewann der TC Schöllbronn mit 6:2 / 6:4.

Der HTC verabschiedete sich bei den sehr gastfreundlichen Schöllbronnern mit einem 7:2 Sieg nach Hause.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rene Bayer